Zur MathePrisma-Startseite
Zur Modul-Startseite  


Parkettierungen (Auswertung und Quellen)
 

 

 
 
Musterstadt Paris 
 
In der Gesamtauswertung für das Modul werden alle erreichten Punkte aus den interaktiven Bereichen summiert. Wenn du nur die Experimente und Aufgaben im Hauptpfad bearbeitest, bedeuten 61 Punkte die volle Punktzahl.

Du hast   von 80 möglichen Punkten erreicht.

    

     
 
Literatur 
Empfehlenswerte Bücher:

1
M.C. ESCHER, Graphik und Zeichnungen, Moos & Partner, München, 1985.

2
BRUNO ERNST, Der Zauberspiegel des M.C. Escher, Taschen, Köln, 1994.

3
ISTVAN UND MAGDOLNA HARGITTAI, Symmetrie - Eine neue Art, die Welt zu sehen, Rowohlt, Hamburg, 1998.

4
HERFORT, KLOTZ, Ornamente und Fraktale, Vieweg, 1997.

5
HEESCH, KIENZLE, Flächenschluß - System der Formen lückenlos aneinanderschließender Flachteile, Springer, Berlin/Göttingen/Heidelberg, 1963.

 
Bildquellen 
Modultitelbild und weitere Ornamente aus der Alhambra genehmigt von Robert Cabane (Bordeaux), Bilder von M.C. Escher mit Genehmigung von mcescher.com. Ein Dank geht ebenfalls an weitere Personen, die namentlich gekennzeichnete Fotos zur Verfügung gestellt haben.
 
Quelltexte 
Für "Programmierer": Die Applet-Quelltexte sind dabei, wenn du das MathePrisma-Modul herunterlädst. Du kannst sie für die Entwicklung eigener Projekte nutzen.

Autor des Metamorphose-Applets auf Seite 12 ist Rüdiger Appel, die Verwendung ist bei Namensnennung ebenfalls erlaubt, siehe www.3quarks.com.

 
Internet 

www.mcescher.com
 
Offizielle Website über M.C. Escher und seine Werke

 
Seite 13/13